Oktober 20

Posted by: Ute Vogel-Rusche

Herz-Café Termine 2017

Die Herz-Kinder-Hilfe Hamburg e.V. geht neue Wege und verstärkt die Vernetzung und Kooperation mit anderen Vereinen, wie z.B. Kinderlotse e.V., die unsere Familien am UKE unterstützen.

In Kooperation mit Kinderlotse e.V. laden wir Sie herzlich ins Herz-Café ein zum Kölnschnack und Austausch untereinander.

Und damit Sie sich nicht fragen, wo Sie Ihre Kinder in der Zeit lassen, bringen Sie sie einfach mit. Zusammen mit den Geschwisterkindern können sie unser Bastel- und Beschäftigungsangebot nutzen und die Kinder können Kontakte zu anderen Herzkindern knüpfen, wenn sie möchten.

Nähere Informationen im DownLoad Flyer oder bei Kinderlotse e.V. in Facebook.

 

Nächster Termin an dem das Herz-Café seine Tore wieder öffnet, ist der Samstag 02.12.2017 von 15.30 bis 18.00 Uhr!

Ein Bericht über das Herz-Café von Anne v. Hartmann

Herzcafé – eine Neuheit seit Herbst 2015

Zum ersten Mal  im Oktober  2015 öffneten sich die Türen des neu gegründeten „Herz-Cafés“, einer Kooperation der Herz-Kinder-Hilfe mit Kinderlotse e.V.

Jeweils am ersten Samstag eines Monats luden die Kooperationspartner alle interessierten Familien – sowohl stationär aufgenommene als von außen kommende – zum gemütlichen Beisammensein  in die  Räume der Kinderlotsen.

Hier gab es bei Saft, Tee, Kaffee,  selbstgebackenem  Kuchen und Waffeln für die Herzkinder und deren Geschwister  genügend Platz zum Toben und tolle Bastelangebote: Es entstanden Masken, Stifteboxen, Paper-Balls und natürlich,  der Jahreszeit entsprechend, jede Menge Glitzersterne.

Für die Eltern boten die Treffs neben der Möglichkeit zum Austausch untereinander gute Gelegenheit zum unverbindlichen Kennenlernen der Arbeit von Kinderlotse e. V. und HKH HH e.V.

Wir weisen gerne auf das tolle Kursangebot der Kinderlotsen (Geschwisterbetreuung, Elternkurse etc.) hin.

Die HKH war als Mitveranstalter vertreten durch Anke Klinger mit unermüdlichem Kuchenbackeinsatz (und mit Tochter Jolina, die sich supergut um die jüngeren anwesenden Kinder gekümmert hat –  danke, Jolina!!) und Christine Külper mit unermüdlichem Bastelideen- und Materialeinsatz. „Unsere Anne“(ich) war auch mit dabei, als Verbindungsglied zwischen Eltern, Station, HKH und Kinderlotsen.

Die Besucher waren ein buntgemischter Haufen aus teils über die Internetseiten von Kinderlotsen oder HKH auf das Café aufmerksam gewordenen Familien, teils von der Station herübergekommenen Eltern und Kindern, ehemalige von den Kinderlotsen betreute Familien und HKH-Mitgliedern.

Wir hoffen sehr, dass das Herz-Café auch weiterhin eine feste Einrichtung bleiben kann und sich weiter zu einem vielgenutzten Ort des Austausches und der Anregung entwickelt.

Sie finden uns im Gebäude N 24 (direkt gegenüber der Kinder-Herzstation)

Comments are closed.