Unser Verein – ein Grußwort unserer 1. Vorsitzenden

HKH-Vorstand-IngeHeyde-Vorsitzende

Inge Heyde 1.Vorsitzende

Liebe Eltern, liebe Besucher dieser Website,

herzlich willkommen auf den Seiten der Herz-Kinder-Hilfe Hamburg e.V. im Internet, ob Sie nun neu betroffen, erfahrene Herzkind-Eltern, ein JEMAH (Jugendliche und Erwachsene mit angeborenem Herzfehler), auf der Suche nach einem Ehrenamt sind, eine Mitgliedschaft in unserem Verein anstreben, interessiert oder Spender mit Herz sind.

Unser Verein freut sich über Ihren Besuch.

Jedes Jahr kommen im Großraum Hamburg etwa 250 Kinder mit angeborenem Herzfehler zur Welt, in ganz Deutschland sind es mit 1%  der Geburten etwa 7000 Kinder.

Zur Zeit leben ca. 250 000 Menschen mit angeborenem Herzfehler in Deutschland, und es werden täglich mehr.

Die Herausforderungen mit einem Kind mit einem angeborenem Herzfehler sind allein schwer zu bewältigen, da mit einer solchen Diagnose oft viele Ängste, Sorgen und Belastungen für die gesamte Familie verbunden sind.

Wir, als selbst betroffene Eltern herzkranker Kinder haben uns 1988 in der Herz-Kinder-Hilfe Hamburg e.V. zusammengeschlossen, um unsere Erfahrungen auszutauschen und unser Wissen zu teilen. Unser Leitgedanke ist von Anfang an die Hilfe zur Selbsthilfe für Eltern und Familien herzkranker Kinder, sowie JEMAHs im Großraum Hamburg.

Wir sind für einander da.

Wir hoffen, Sie finden Antworten auf all Ihre Fragen und wünschen viel Spaß und Erfolg beim Lesen der folgenden Seiten.

Sollten doch noch Fragen offen bleiben, bitte scheuen Sie sich nicht mit uns Kontakt auf zu nehmen.

Mit HKH_web_Logo_300_160 Grüßen

Ihre Inge Heyde und
der Vorstand
Herz-Kinder-Hilfe Hamburg e.V.

Wie werde ich Mitglied?

Wie werde ich Mitglied?

Wir freuen uns über Ihr Interesse bald zu unserer Gemeinschaft zu gehören.

Mehr zum Thema Mitglied werden und die Mitgliedsanträge zum “down load” finden Sie in der Rubrik “Unser Verein”—> “Mitmachen”–> “Mitgliedschaft”.

Mitgliedschaft

Fördermitgliedschaft

 

 

Wie kann ich mich engagieren, ohne Mitglied zu werden?

Wie kann ich mich engagieren, ohne Mitglied zu werden?

Natürlich können Sie uns auch ohne Mitgliedschaft unterstützen.

Es gibt verschiedene Wege uns zu unterstützen.

  1. Spenden mit Herz
  2. Helfen durch Zeitspenden
  3. einmalig oder monatlich durch Onlinespenden
  4. Anlass-Spenden
  5. Kondolenzspenden
  6. Firmen- und Unternehmer-Spenden
  7. Boost-Projekt: Online einkaufen und Spenden durch zwei Klicks generieren ohne eigene Kosten
  8. Schirmherr-in werden und Öffentlichkeitsarbeit leisten

Spenden

Spenden mit Herz

Es gibt verschiedene Wege uns zu unterstützen.

  1. Spenden mit Herz
  2. Helfen durch Zeitspenden
  3. einmalig oder monatlich durch Onlinespenden
  4. Anlass-Spenden
  5. Kondolenzspenden
  6. Firmen- und Unternehmer-Spenden
  7. Boost-Projekt: Online einkaufen und Spenden durch zwei Klicks generieren ohne eigene Kosten

Was passiert mit meiner Spende?

Ohne Ihre Hilfe können wir nicht wirksam und anhaltend helfen. 

In einer starken Gemeinschaft aus Unterstützern und engagierten selbst betroffenen Ehrenamtlern geht vieles einfacher, manches wird dadurch überhaupt erst möglich.

Sie möchten wissen, welche Projekte, Aktionen und Veranstaltungen wir mit Ihren Spenden finanzieren, was wir uns wünschen und was der Verein HKH leistet?

Begeben Sie sich auf unseren Seiten mit uns auf eine Reise, in die Welt der Eltern mit herzkranken Kindern und dem unbedingten Lebenswillen und der Lebensfreude der Kleinen.

Erfahren Sie, wie wir seit 1988 Hilfe zur Selbsthilfe anbieten und viel verbessert haben für unsere Kinder.

Sie werden sehen, dass wir verantwortungsvoll und sinnvoll mit Ihrer Spende umgehen.

Wenn Sie Lust haben, sich Ihr Projekt auch gerne vor Ort anzuschauen, uns direkt kennen lernen möchten, sprich sehen möchten, was mit Ihrem Geld passiert, gibt es Möglichkeiten sich zu treffen. Sprechen Sie uns einfach an.

Unser Vorstand

Inge-Heyde-1. VorsitzendeHKH-Vorstand
Inge-Heyde-1. VorsitzendeHKH-Vorstand
Copyright: © Ute Vogel-Rusche
« 1 von 8 »