Corona-Umfrage

Nationales Register
für angeborene
Herzfehler e.V.
startet
Corona-Umfrage

Das Kompetenznetz Angeborener Herzfehler und Nationales Register für angeborene Herzfehler e.V. startet Corona-Umfrage, da die Datenlage hinsichtlich der Auswirkungen von Covid-19 für unsere Herzkinder noch weitgehend dünn ist.
Auch hier kann uns langfristig nur eine starke Forschung helfen.
Dafür sind das Nationale Register für angeborene Herzfehler e.V. und das Kompentenznetz Angeborene Herzfehler auf unsere Mitarbeit bei der angewiesen.
Bitte helft mit: Nationales Register für angeborene Herzfehler e.V. startet Corona-Umfrage 

Anbei die offizielle Pressemitteilung zum Aufruf zur Corona-Umfrage:

“Die Corona-Pandemie hat unseren Alltag dramatisch verändert. Vorrang hat jetzt der Schutz der Gesundheit besonders gefährdeter Risikogruppen. Das Kompetenznetz Angeborener Herzfehler startet eine erste breite Online-Umfrage zu den Auswirkungen von Corona auf Patienten mit angeborenen Herzfehlern.”

(mehr …)

Covid-19-Infektionen bei zwei Mitarbeiterinnen der Kinderkardiologie des UKE

Covid-19-Infektionen
bei zwei
Mitarbeiterinnen der
Kinderkardiologie
des UKE

Gerade erreicht uns eine offizielle Presse-Mitteilung des UKE zu Covid-19-Infektionen bei zwei Mitarbeiterinnen der Kinderkardiologie des UKE.
Leider beeinflußt der Corona-Virus unser aller Leben, direkt oder indirekt, so auch unsere Kinder-Herzstationen am UKE.
Wir wünschen einen hoffentlich weiterhin symptomfreien Verlauf bei den Covid-19-Infektionen bei zwei Mitarbeiterinnen der Kinderkardiologie des UKE, allen Kollegen und betroffenen Familien weiterhin negative Testergebnisse!

“Kontaktpersonen von COVID-19-Infizierten sind bereits identifiziert und in Quarantäne”

Weitere Hinweise des UKE zum Thema Corona

(mehr …)



Archives by Month:


Archives by Subject:


Archives by Year:

  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015